19 Februar, 2007

Winterdreck

Posted in Sonstiges um 7:08 pm von Burkhard

Für die von Euch, die es mittlerweile unglaubwürdig finden, dass ich immer nur Gutes aus Schweden berichte, soll auch mal was Negatives vermerkt werden. Also bitte schön: im Winter sind die skandinavischen Städte wirklich ganz schön dreckig. Zum großen Teil ist das sicher der Witterung geschuldet. Man streut die Strassen und Gehwege mit braunem Schotter, und das über Monate. Das heißt, in Stockholm liegen Hunderte, wenn nicht Tausende von Tonnen fein verteilten braunen ‚Drecks‘. Wenn ich eine Stadt absichtlich verschmutzen sollte, würde ich es kaum anders anfangen. Entsprechend sehen die Gehwege, Hausfassaden, Treppenhäuser aus. Natürlich wäscht hier auch keiner sein Auto – das tue ich auch nicht, es lohnt sich im Winter einfach nicht. Bei jedem zweiten Auto ist das Heck so braun, dass bei der Nicht-Lesbarkeit des Nummernschildes jeder deutsche Bulle die Schnappatmung kriegen würde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: