21 März, 2007

Der Frühling der Rock-Opas

Posted in Ausgehen um 7:17 pm von Burkhard

Vor uns liegt der Frühling der Rock-Opas. Ich dachte immer, Rock/Pop hat was mit Jugend und Auflehnen gegen das Establishment zu tun. Weit gefehlt. In Stockholm gibt es viele gute Konzerte, aber heuer hat man hier den Eindruck, dass dritte Zähne des Künstlers zur Voraussetzung für gefüllte Hallen gehören.
Hier einige der wichtigsten Rentner, die hier in nächster Zeit auftreten:

Mindestens 50 Jahre:
Lionel Richie

Mindestens 60 Jahre:
Roger Waters (Pink Floyd)
Liza Minelli
Dolly Parton (!)
Bob Dylan

Mindestens 70 Jahre:
Kris Kristofferson

Bands, die mindestens 30 Jahre alt sind:
Police
ZZ Top

Bands die mindestens 40 Jahre alt sind:
The Who (!!!)

Bands, die es beim besten Willen nicht mehr gibt, die aber künstlich beatmet werden:
The Original ABBA Orchestra
Queen Revival Concert

Gegen diese Übermacht verschwinden fast schon die Unter-Dreißigjährigen Nelly Furtados und Justin Timberlakes dieser Welt. Und dann gibt es noch so Typen wie P Diddy, die mir aber erstens herzlich unsympathisch sind und die zweitens auch schon stramm auf die Vierzig zugehen. Also dann, lösen wir eine CoregaTabs im Doppelherz auf und dann auf ins Konzert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: