19 Dezember, 2007

Schweinebacke

Posted in Ausgehen um 12:46 pm von Burkhard

Es blickt etwas verschmitzt drein, das Schwein. OK, eigentlich ist es nur noch ein echter Schweinekopf, auf einem Silbertablett. Verziert mit weißen Schaumtupfen, das eine Ohr keck abgewinkelt. Zehn Stunden am Tag schwitzt es im Scheinwerferlicht des Buffets. Manchmal unterhält es sich mit dem Handwerkerzwerg, das ist der mit dem Zollstock in der Hand.  

Wir sind im Grand Hotel, Stockholm. Drunter machen wir’s nicht. Hier gibt es das beste Julbord Stockholms (der Welt?). Julbord, das ist ein vorweihnachtliches Buffet, das die Restaurants überall anbieten. Im Grand Hotel gibt es vier Schichten am Tag, von 12:00 bis 22.00, das sind 2 ½ Stunden pro Schlemmerei; und soviel Zeit braucht man auch, um bis zu Käse und Kaffee zu kommen. Die Tische sind wochenlang im Voraus ausgebucht.  

Früher gab es mal Hemdkragen, die es unmöglich machten, den Kopf zu drehen. Der Kragen des Obers sieht zwar ganz normal aus, aber trotzdem tut er so, als würde er einen solchen Kragen tragen. Wenn er sich jemandem zuwendet, dreht er den ganzen Oberkörper, oder er schaut aus den Augenwinkeln. Das gibt ihm auch etwas verschmitztes. Verschmitzt zu schauen scheint hier das Gebot der Stunde zu sein. Ausserdem hat er dauernd den linken Arm im Kreuz. Gern würde ich ihm Tipps gegen Rückenschmerzen geben.  

Die Tische sind entlang einer Wand ganz aus Glas aufgestellt, was nicht so ganz zur sonst allgegenwärtigen Diskretion des Ortes passen will. Aber diese Aussicht konnte man einfach nicht zumauern. Etwas erhöht sitzend, blickt man auf eine der Anlegestellen für Schärenboote, wo auch jetzt, um 21:00, noch Betrieb herrscht. Dann ein schmaler Streifen Schärenwasser, und dahinter direkt der königliche Palast in seiner ganzen Wucht, kolossal, wehrhaft, einschüchternd, nordisch. Versailles ist herrlich weit weg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: